Sommermusik "Sommertime - Die Story von Porgy and Bess"

Vor 85 Jahren (1935) fand die Weltpremiere von George Gershwins Oper statt, die Porgy und Bess unsterblich gemacht hat. Aber bereits vor 95 Jahren (1925) war der kleine Roman „Porgy und Bess“ erschienen, der ihn dazu inspiriert hatte. - Das war die Geburtsstunde eines der berühmtesten Liebespaare der Weltliteratur: des verkrüppelten schwarzen Bettlers mit dem Ziegenkarren und seiner unglückseligen Geliebten. Den Siegeszug ihres gemeinsamen Werkes rund um die Welt haben Beide nicht mehr erlebt. Der Autor und Librettist, DuBose Heyward aus Charleston (South Carolina), starb vor 80 Jahren (1940), drei Jahre nach George Gershwin. In ihrer Oper standen zum ersten Mal afroamerikanische Darsteller und Sänger gleichberechtigt auf der Bühne und überbrachten ihre Botschaft voller Anmut und Würde, Humor und Leidenschaft, Zorn und Wehmut. Diese Botschaft möchte das Programm in unsere Zeit weiter-tragen. Ein spannendes, bewegendes und unterhaltsames Programm des Kalliope-Teams Mit: Gisela M. Gulu - Autorin / Moderation Lusako Karonga - Schauspieler - als Porgy Valeska Hegewald – Schauspielerin - als Bess Armin Baptist - am Klavier

Datum / Uhrzeit

3. September 2020, 19:30 - 21:00 Uhr

Ort

Kirche zum Vaterhaus

Space image
[Next Month]
[Previous Month]
Oktober 2020
MoDiMiDoFrSaSo
40
28
29
30
1
2
3
4
41
5
6
7
8
9
10
11
42
12
13
14
15
16
17
18
43
19
20
21
22
23
24
25
44
26
27
28
29
30
31
1